Australian Shepherd Bild Haltung

Haltung

In diesem Bereich möchte ich mehr auf die Haltung eines Australian Shepherd eingehen und folgende Fragen beantworten:

  1. Was muss ich beachten, bevor ich mich für einen Australian Shepherd entscheide? Wie halte ich einen Australian Shepherd artgerecht?
    Wie aus dem Steckbrief zu entnehmen ist, ist ein Australian Shepherd aktiv, ausgeglichen, herzlich, gutmütig und vor allem intelligent. Doch ein ausgeglichener und herzlicher Australian Shepherd muss auch dementsprechend ausgelastet werden, damit ein liebevolles Zusammenleben zwischen Hund und Mensch stattfinden kann.
    > weiterlesen

  2. Welche Tipps gibt es, wenn ein Australian Shepherd bei mir einzieht?
    Du weißt, wann dein Australian Shepherd bei dir einzieht, also kannst du vorher die Wohnung umgestalten und etwas nach dem Hund ausrichten. Wenn du das erst machst, nachdem der Australian Shepherd bei dir eingezogen ist, kann es wohlmöglich zu spät sein.
    > weiterlesen

  3. Welche Sportarten kann ich mit meinem Australian Shepherd machen?
    Die Antwort ist schnell beantwortet: Nahe zu jede Hunde-Sportart! Aber: Hunde müssen sich wie Menschen aufwärmen, zu viele Sprünge oder allgemein Bewegungen, die nicht alltäglich oder ruckartig sind, können sich negativ auf die Gelenke ausüben und langfristige körperliche Probleme bei dem Hund hervorrufen.
    > weiterlesen

  4. Ein Australian Shepherd als Bürohund?
    Seitdem ich mir meinen eigenen Australian Shepherd geholt habe, bin ich mit Fragen zum Thema „ein Australian Shepherd als Bürohund“ von (Nicht-)Hundebesitzern bombardiert worden.
    > weiterlesen